Wie wichtig ist Brand Awareness?

Online marketing
21.10.20

Brand Awareness oder auch Markenbewusstsein mag wie ein vages Konzept erscheine - in Wahrheit ist es das auch. Für die Vermarkter und Geschäftsinhaber da draussen, die ihren Erfolg gerne mit sauberen und ordentlichen Zahlen messen, wird Markenbekanntheit wahrscheinlich wenig konkret vorkommen.


Aber nur weil es sich nicht um eine Metrik handelt, die sich nicht perfekt bestimmen lässt, bedeutet das nicht, dass sie keinen Wert hat. Markenbekanntheit ist unglaublich wichtig für den Geschäftserfolg und die allgemeinen Marketingziele. Und das ist der Grund dafür.


Brand Awareness fördert das Vertrauen.


In einer Welt, in der sich die Verbraucher vor einem Kauf auf umfangreiche Recherchen und die Meinung anderer verlassen, ist Markenvertrauen alles. Wenn sich ein Verbraucher einmal an Ihre Marke gebunden hat, ist es wahrscheinlicher, dass er Wiederholungskäufe mit wenig bis gar keiner Vorbedacht tätigt - was dann die Kluft zwischen Vertrauen und Loyalität überbrückt.


Markenbewusstsein schafft dieses Markenvertrauen. Wenn Sie Ihrem Markennamen ein sprichwörtliches Gesicht geben, können die Verbraucher ihrer Marke leichter vertrauen. Brand Awareness-Massnahmen geben Ihrer Marke eine Persönlichkeit und ein Ventil, um aufrichtig zu sein, Feedback zu erhalten und eine Geschichte zu erzählen. All dies sind Wege, auf denen wir als Menschen Vertrauen zueinander aufbauen. Die Beziehung zwischen Mensch und Marke ist nicht anders.


Markenbewusstsein schafft Assoziationen.


In markenlosen Begriffen gesprochen, sollte beispielsweise “Google” als Suchmaschine, “Beats” als Kopfhörer und “Nikies” als Sportschuhe bezeichnet werden. Aber es macht mehr Spass, sich auf die Marke selbst zu beziehen.


Genau das macht das Markenbewusstsein. Es assoziiert Handlungen und Produkte mit bestimmten Marken und ermutigt uns unbewusst dazu, gängige Wörter durch Markenbegriffe zu ersetzen. Und ehe man sich versieht, erledigen einfache Papierschnitte oder Picknicks das Marketing für uns.


Markenbewusstsein schafft Markenwert.

Der Markenwert beschreibt den Wert einer Marke, der durch die Erfahrungen der Verbraucher mit der Marke und die Gesamtwahrnehmung der Marke bestimmt wird. Positive Erfahrungen und Wahrnehmungen sind gleichbedeutend mit positivem Markenwert, dasselbe gilt für negative Vorstellungen.


Hier sind ein paar wertvolle Dinge, die sich aus einem positiven Markenwert ergeben:


  • Höhere Preise aufgrund eines höheren wahrgenommenen Wertes
  • Ein höherer Aktienkurs
  • Die Fähigkeit, das Geschäft durch Produkt- oder Dienstleistungserweiterungen zu erweitern
  • Größere soziale Wirkung aufgrund des Markenwerts


Wie etabliert (und erhöht) eine Marke ihre Brand Awareness?
Durch den Aufbau von Markenbekanntheit und die konsequente Förderung positiver Erfahrungen mit der Marke. Das Markenbewusstsein ist die Grundlage des Markenwertes.

Sobald sich ein Verbraucher einer Marke bewusst ist, beginnt er sie ohne Hilfe zu erkennen, sucht sie zum Kauf auf, beginnt sie anderen ähnlichen Marken vorzuziehen und baut eine Loyalität auf, die nicht nur zu anderen Käufen anspornt, sondern auch zu Empfehlungen an Familie und Freunde anregt.


Das ist der Grund, warum Markenbewusstsein so wichtig ist. Es schafft Vertrauen bei Ihren Kunden, schafft positive Assoziationen und baut einen unschätzbaren Markenwert auf, der es Ihrer Marke ermöglicht, ein bekannter Name und ein Grundnahrungsmittel der Verbraucher zu werden.


Wie man Markenbekanntheit aufbaut

Markenbekanntheit bei Ihrem Publikum und in der breiten Öffentlichkeit geschieht nicht über Nacht. Sie entsteht auch nicht durch eine Werbe- oder Marketingkampagne.


Positive Brand Awareness ist das Ergebnis mehrerer gleichzeitiger Bemühungen, die über den Versuch, zahlende Kunden zu gewinnen, hinausgehen.


Wenn Sie erwarten, den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke durch ein paar Produktwerbungen auf Facebook zu steigern, werden Sie nicht sehr weit kommen. Der Verbraucher wird sich nicht nur auf das Produkt (und nicht die Marke) konzentrieren, sondern der Anzeige wird auch die Wirkung fehlen, die über einen einfachen Verkauf hinausgeht.


Hier sind einige Möglichkeiten, eine solide Grundlage für die Markenbekanntheit zu schaffen und bei Ihrem Publikum einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen:


Seien Sie eine Person, kein Unternehmen.

Um eine Wirkung bei Ihrem Publikum zu hinterlassen, müssen Sie sich selbst als mehr als ein Unternehmen definieren, das Dinge verkauft. Wie würden Sie sich sonst definieren? Welche Worte würden Sie verwenden, wenn Sie Ihre Marke einem neuen Freund vorstellen müssten?


Kontakte knüpfen.

Introvertiert oder extrovertiert, kontaktfreudig oder ruhig, alle Menschen profitieren von sozialen Kontakten und Zeit miteinander verbringen. Auf diese Weise bleiben wir in Verbindung, lernen neue Dinge und werden von anderen bekannt.


Dasselbe gilt für Ihre Marke. Wenn Sie nur versuchen, mit anderen in Verbindung zu treten, wenn Sie versuchen, einen Verkauf zu tätigen oder Unterstützung zu erhalten, werden Sie nicht als etwas bekannt, das über ein Geschäft mit einer einzigen Absicht hinausgeht (und dasselbe gilt für eine Person).


Geben Sie Ihrer Marke eine Persönlichkeit.

Die Behandlung Ihrer Marke als Person und die Definition Ihrer Erzählung sind die ersten Schritte, um Ihrer Marke eine Persönlichkeit zu verleihen. Der nächste Schritt wäre, diese Persönlichkeit in Ihre Marketingbemühungen einzubringen. 


Wenn Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen mit Persönlichkeit vermarkten, können Sie nicht anders, als Ihre Markenbekanntheit zu steigern, denn Ihre Marke wird durch und durch leuchten. Sicher, Ihre Verbraucher werden die Hosen oder Nudeln, die Sie vermarkten, zur Kenntnis nehmen, aber sie werden Ihre Persönlichkeit auch durch Ihre Werbung erfahren.


Nun: An die Arbeit.


Markenbewusstsein ist ein starkes (wenn auch vages) Konzept, das einen großen Einfluss auf Ihre Marketingbemühungen, die Wahrnehmung der Verbraucher und Ihre Einnahmen haben kann.


Befolgen Sie diese Techniken zum Aufbau und zur Stärkung des Bewusstseins für Ihre Marke, und Sie werden ein treues Publikum vorfinden, das Ihre Marke unter den Konkurrenten wiedererkennt, Ihre Produkte immer wieder auswählt und Freunden und Familie empfiehlt, dasselbe zu tun.


Zürich

Werdstrasse 8 / 8004 Zürich / Schweiz